Information Bestellvorgang
0049 821 50 87 53 0
0043 6217 507 22
Montag-Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr

BasenKomplex

Für den Säure-Basen-Haushalt und Blutdruck

Nahrungsergänzungsmittel mit Kalium, Calcium, Zink und Natrium.

Artikelnummer: 

55155

Inhalt: 

120 Kapseln (88 g)

Grundpreis: 

339,77 € / 1000 g

Wichtiger Hinweis

Alle Neurolab Produkte sind nur über therapeutische Empfehlung oder labormedizinische Befundberichte oder eine telefonische Beratung mit einem unserer Experten erhältlich.

Bestellformular & Preisliste

Telefonische Bestellung & Beratung

0049 821 50 87 53 0
0043 6217 507 22
Montag-Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr

Bestellung per Fax

0049 821 50 87 53 19
0043 6217 507 22 99

Bestellung per WhatsApp

0049 821 50 87 53 0 (International)

Schicken Sie uns einfach ein Foto Ihres ausgefüllten Bestellformulars per WhatsApp.

Bestellung per Mail

Zur Aufrechterhaltung der physiologischen Körperfunktionen ist die Regulation des pH-Werts in Blut und Gewebe von enormer Wichtigkeit. Die Regulation des Säure-Basen-Haushalts ist komplex und basiert auf einer Vielzahl von effizienten Puffersystemen und dem Zusammenspiel zahlreicher Organe wie Lunge, Niere und Blut. Eines der wichtigsten Puffersysteme ist der sogenannte Carbonat-Puffer. Produkte, die zur Unterstützung des Säure-Basen-Haushalts gedacht sind, enthalten meist mineralische Carbonat- und Citrat-Verbindungen. Während Carbonate direkte Puffersubstanzen darstellen, sollen Citrate als Carbonat-Vorstufen fungieren. Unterstützten Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt mit Zink im BasenKomplex.

Kalium ist ein essentieller Mineralstoff und ein wichtiges Elektrolyt im menschlichen Körper. Als Elektrolyt ist Kalium wichtig für die Balancierung des Flüssigkeitshaushalts und reguliert als Gegenspieler zu Natrium u.a. den osmotischen Druck in den Zellen sowie den Blutdruck. So kann eine ausreichende Kaliumversorgung zum Erhalt eines physiologischen Blutdrucks beitragen. Darüber hinaus spielt Kalium eine wichtige Rolle bei der Weiterleitung von Nervenimpulsen und der Kontraktion der Muskulatur (einschließlich der Herzmuskulatur) und kann damit zu einer normalen Funktion des Nervensystems und einer normalen Muskelfunktion beitragen.

Calcium ist mit einem Körperbestand von etwa einem Kilogramm einer der wichtigsten und mengenmäßig am stärksten vertretene Mineralstoffe im menschlichen Organismus. Etwa 99 % des Calciums sind in den Zähnen und Knochen gespeichert. Neben seiner Bedeutung für den Erhalt normaler Knochen und Zähne, für eine gesunde Muskelfunktion und Blutgerinnung, für
einen normalen Energiestoffwechsel und bei der Signalübertragung zwischen den Nervenzellen hat Calcium zudem eine Funktion bei der Zellteilung und -spezialisierung.

Zink ist neben Eisen das zweithäufigste Spurenelement im menschlichen Körper und wird für viele biochemische Vorgänge benötigt. Etwa 70 % des Zinkbestands befinden sich in Knochen, Haut und Haaren. Der Körper enthält keine großen Zinkspeicher, die er bei einer Mangelversorgung mobilisieren könnte. Deshalb ist eine kontinuierliche Zinkzufuhr notwendig.

Zink ist wichtig für eine normale kognitive Funktion und zum Erhalt normaler Haut, Haare, Nägel und Knochen. Es trägt unter anderem zum Funktionserhalt eines normalen Immunsystems bei, hilft die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und ist am Stoffwechsel von Vitamin A sowie verschiedener Hormone beteiligt. Zudem brauchen wir Zink bei der Verstoffwechselung von Makronährstoffen.

Eine besondere Funktion nimmt Zink bei der Regulation des Säure-Basen-Haushalts ein. Die wichtigste Enzymklasse bei der Säure-Basen-Regulation sind die sogenannten (Zink-abhängigen!) Carboanhydrasen. Diese sind maßgeblich an der Regulation des pH-Werts im Blut, des CO2-Transports und dem Aufbau des „Carbonat-Puffers“ beteiligt. Zink kann daher zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel beitragen.

Natrium ist ein essentielles Mineral und ein wichtiger Elektrolyt. Es ist an der Regulation des Flüssigkeitshaushalts beteiligt und wie Kalium auch an der Übertragung von Nervenimpulsen sowie der Kontraktion der Muskulatur.

Verzehrempfehlung BasenKomplex

3 Kapseln täglich mit ausreichend Flüssigkeit verzehren.

ZusammensetzungPro 3 Kapseln% NRV*
Kalium327 mg16 %
Calcium245 mg31 %
Zink9 mg90 %
Natrium82 mg**
* % NRV= Nährstoffbezugswert für die tägliche Zufuhr (Verordnung (EU) Nr. 1169/2011)
** Kein NRV festgelegt

Zutaten: Calciumsalze der Zitronensäure**, Kaliumcitrat, Kaliumcarbonat, Calciumcarbonat, Natriumcarbonat, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Zinkcitrat.
** Calciumsalze der Zitronensäure = Calciumcitrat

BasenKomplex ist allergenfrei*, laktosefrei, glutenfrei, vegan, siliciumdioxidfrei, magnesiumstearatfrei und gentechnikfrei. * gem. VO (EU) Nr. 1169/2011

Übersicht

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop