Information Bestellvorgang
0049 821 50 87 53 0
0043 6217 507 22
Montag-Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr

Opti-Op *NEU*

Pulver mit Waldbeer-Geschmack

Für das Immunsystem, die Zellteilung und bei oxidativem Stress

Nahrungsergänzungsmittel mit den Vitaminen C, E und D, L-Arginin sowie Süßungsmittel.

32,00 

112,00€ / kg

Inhalt: 

200 g Pulver

Art. -Nr. 

55148

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wichtiger Hinweis

Alle Neurolab Produkte sind nur über therapeutische Empfehlung oder labormedizinische Befundberichte oder eine telefonische Beratung mit einem unserer Experten erhältlich.

Bestellformular & Preisliste

Telefonische Bestellung & Beratung

0049 821 50 87 53 0
0043 6217 507 22
Montag-Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr

Bestellung per Fax

0049 821 50 87 53 19
0043 6217 507 22 99

Bestellung per WhatsApp

0049 821 50 87 53 0 (International)

Schicken Sie uns einfach ein Foto Ihres ausgefüllten Bestellformulars per WhatsApp.

Bestellung per Mail

Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist grundsätzlich wichtig für die Gesunderhaltung des Körpers. Vor, während und nach operativen Eingriffen ist es allerdings besonders wichtig, den Organismus mit Nährstoffen zu unterstützen. Neben einer gesunden Ernährung können hier Nahrungsergänzungsmittel einen sinnvollen Zusatz darstellen. Eine der wichtigen Substanzen hierbei ist beispielsweise das Vitamin C im Opti-OP Pulver mit Waldbeer-Geschmack, welches dazu beiträgt die Körperzellen vor oxidativem Stress zu schützen und die Kollagenbildung zu unterstützen.

Vitamin C oder auch L-Ascorbinsäure, zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen und muss über die Nahrung zugeführt werden. Vitamin C ist an zahlreichen Reaktionen im menschlichen Körper beteiligt: Es trägt dazu bei Müdigkeit sowie Ermüdung zu verringern und leistet einen Beitrag für einen gesunden Energiestoffwechsel. Weiterhin unterstützt Vitamin C die Kollagenbildung für Blutgefäße, Knochen, Knorpel, Zahnfleisch, Haut und Zähne. Vitamin C hilft die Zellen vor oxidativer Schädigung durch innere Stoffwechselprozesse oder äußere Einflüsse zu schützen und trägt zu einem gesunden Immunsystem bei. Des Weiteren verbessert Vitamin C die Eisenaufnahme und unterstützt die Regeneration der verbrauchten, reduzierten Form von Vitamin E. Auch bei der Synthese von Botenstoffen und Hormonen fungiert Vitamin C als Kofaktor und spielt eine wichtige Rolle bei der normalen Funktion des Nervensystems und der Psyche. Wichtige Quellen für Vitamin C sind frisches Obst und Gemüse. Hohe Vitamingehalte sind zum Beispiel in schwarzen Johannisbeeren, Paprika, Sanddornbeeren und Petersilie zu finden.

Vitamin E ist ein Sammelbegriff für acht fettlösliche Vitaminverbindungen. Es werden jeweils vier Tocopherol- und Tocotrienol-Derivate unterschieden, die wiederum in Alpha-, Beta-, Gamma- und Delta-Formen unterteilt werden. Die in der Natur am häufigsten vorkommende Substanz und das zugleich biologisch aktive Vitamin E ist das sogenannte Alpha-Tocopherol. Vitamin E trägt zum Schutz der Körperzellen vor oxidativen Stress bei. Wichtige Vitamin E Quellen sind vorrangig pflanzliche Öle aber auch Haselnüsse und Weizenkeime. Tierische Lebensmittel enthalten meist wenig Vitamin E.

Vitamin D ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe fettlöslicher Verbindungen, die der Familie der Secosteroide zugeordnet sind. Die beiden wichtigsten Vertreter sind das Vitamin D3 (Cholecalciferol) und das Vitamin D2 (Ergocalciferol), denen eine gleiche biologische Vitaminaktivität zukommt. Während Vitamin D3 vor allem in tierischen Lebensmitteln wie Fisch, Fleisch und Eiern enthalten ist, kommt Vitamin D2 in pflanzlicher Nahrung vor. Vitamin D wird in der Haut unter Einwirkung von UVB-Licht aus 7-Dehydrocholesterol gebildet. In der Leber und den Nieren werden Cholecalciferol und Ergocalciferol durch zweifache Hydroxylierung zu Calcitriol (1,25-Dihydroxycholecalciferol), dem metabolisch aktiven Vitamin D Hormon, umgewandelt. Vitamin D leistet einen Beitrag zu einem normalen Calciumspiegel im Blut sowie zu einer normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor. Vitamin D wird dafür benötigt, das Calcium in die jeweilige Zielsubstanz einzubauen und trägt aus diesem Grund zur Erhaltung normaler Knochen, Zähne und einer gesunden Muskelfunktion bei. Vitamin D hat zudem eine Funktion bei der Zellteilung und ist wichtig für ein gesundes Immunsystem.

L-Arginin ist eine semi-essentielle Aminosäure, die bei der Herstellung vieler körpereigener Proteine von Bedeutung ist. Besonders zu erwähnen ist, dass Arginin in Citrullin abgebaut wird, einer essentiellen Vorstufe von Kollagen. Gleichzeitig ist L-Arginin in den Abbau von Stickstoffverbindungen (Ammoniak) mittels Harnstoffbildung involviert, kann zu Glukose konvertiert und zur Energieproduktion abgebaut werden. Außerdem ist L-Arginin die einzige Vorstufe von Stickstoffmonoxid (NO), einem der kleinsten Botenstoffe im menschlichen Körper. Die Bildung von L-Arginin findet beim Menschen in den Mitochondrien der Enterozyten aus den Aminosäuren Glutamat, Glutamin und Prolin statt.

Verzehrempfehlung Opti-Op *NEU*

5 g täglich (= 1 gestrichener Messlöffel) in 200 ml Flüssigkeit einrühren und verzehren.

ZusammensetzungPro 5 g = 1 Messlöffel% NRV*
Vitamin C1.000 mg1.250 %
Vitamin E134 mg α-TE (200 I.E.)1.117 %
Vitamin D50 μg (2.000 I.E.)1.000 %
L-Arginin2.000 mg**
* % NRV= Nährstoffbezugswert für die tägliche Zufuhr
(Verordnung (EU) Nr. 1169/2011)
** Kein NRV festgelegt

Zutaten: L-Argininhydrochlorid, Calcium-L-Ascorbat, Füllstoff: Akazienfaser, Aroma: Waldbeere, Antioxidationsmittel: Zitronensäure, D-α-Tocopherylacetat, Cholecalciferol, Süßungsmittel: Sucralose.

Opti-OP ist allergenfrei*, laktosefrei, glutenfrei, vegetarisch, siliciumdioxidfrei, magnesiumstearatfrei und gentechnikfrei. * gem. VO (EU) Nr. 1169/2011