Infos & Wissen

Auf den Unterseiten Wissen A-Z finden Sie Informationen zu Hormonen, Naturstoffen, Neurotransmittern, Mineralstoffen und Vitaminen.

Auf der Unterseite Qualitätszertifikate belegen wir Maßnahmen der Qualitätspolitik bei der Herstellung der Produkte.

Das Ziel unserer Hersteller ist es, hochwertige Endprodukte durch einen erstklassigen Verarbeitungsprozess aus qualitativen Rohstoffen und Materialien zu produzieren. Besonderes Augenmerk wird auf Präzision, Aufmerksamkeit der Mitarbeiter und Hygiene gelegt. Aus diesem Grund werden sämtliche Mitarbeiter unserer Lohnhersteller über diese Ziele und deren Hintergründe regelmäßig geschult und informiert. Trotz der Wichtigkeit aller an der Entstehung der Produkte beteiligten Prozesse wird der hygienerelevante Faktor besonders herausgehoben.

Hygiene ist vor allem dort wichtig, wo man es mit verderblichen oder empfindlichen Produkten zu tun hat. So ist Hygiene unerlässlich in der Medizin und in der Lebensmittelindustrie.

Für jeden der mit Lebensmitteln hantiert und sich der Verantwortung, die er für die Gesundheit des Konsumenten trägt, bewusst ist, sollte Hygiene nicht nur eine Selbstverständlichkeit, sondern geradezu ein Bedürfnis sein.

Deshalb erhalten alle Mitarbeiter der Lohnhersteller laufend Mitarbeiterschulungen sowie Mitarbeiterunterweisungen.

Ebenso wird darauf geachtet, dass sich Fehler in der Produktion nicht „einschleichen“ können. Dies wird z.B. durch das „4 Augenprinzip“ beim Mischen, das richtige Abziehen des Spatels beim Befüllen des Ringes, sowie der Endkontrolle der Produkte erreicht.

Cookie Einstellungen