Information Bestellvorgang
0049 821 50 87 53 0
0043 6217 507 22
Montag-Donnerstag: 08.00-17.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr

„Ihre Produkte haben die Lebenssituation meiner Patientin verbessert!“

Eine Patientin, Ende 60, kam Mitte Januar zur Behandlung. Sie fühlte sich schwach und hatte diffuse Schmerzen, vor allem in den Gelenken. Vorangegangen war eine Bauchoperation Ende Oktober mit Antibiotikagabe und Narkose.

Ich behandle bzw. teste Patienten grundsätzlich mit Neural-Kinesiologie nach Dr. med. D. Klinghardt. Dadurch hat der Körper über ein besonderes Muskel-Biofeedback-Testsystem die Möglichkeit, das anzuzeigen, was zunächst am wichtigsten zu behandeln ist. Es ergibt sich sozusagen dadurch eine Prioritätenliste und der Körper hat außerdem die Chance, das zu zeigen, was am besten für ihn ist bzw. was er für die Behandlung „wünscht“. Dazu muss ich sagen, dass die Produkte von Neurolab auf der „Wunschliste“ des Körpers meist ganz oben stehen!

Bei dieser Patientin war es demnach zunächst wichtig, sie muskulär mit Omega 3 (EPA/DHA forte) zu stärken und Vitamin D 2000 I.E. zu verabreichen, um unter anderem die psychische Situation der Patientin zu verbessern.

Dann testete ich ein Ausleitungsmittel für die Narkose (Taxus baccata) und ein anderes zur Unterstützung der Nierenfunktion (Solidago) aus. Um die Darmflora nach der Gabe von Antibiotika wiederaufzubauen, testete ich Colozym morgens und abends, je 1 Kapsel vor dem Essen und Q10 Ubiquinol 100, täglich morgens 1 Kapsel gegen Müdigkeit, bei chronischem Stress und insgesamt zur Energiegewinnung aus.

In den 4 Wochen bis zur nächsten Behandlung stabilisierte sich die Gesundheit der Patientin deutlich.

Bei der nächsten Behandlung zeigten sich nach der Testung der Organe bei Leber und Niere als Stärkungs- und Ausleitungsmittel Solidago, Taraxacum und Equisetum.

Danach meldete sich der große Bedarf an Mineralien wie Calcium, Magnesium, Zink, Mangan und Bor für die Knochen über Osteo Complete, täglich 4 Kapseln, dazu weiterhin neben der aufhellenden Wirkung Vitamin D 2000 I.E. für den guten Einbau von Calcium in den Knochen, EPA/DHA forte, also Omega 3 Fettsäuren, Q10 Ubiquinol 100 zur besseren Energiegewinnung über die Mitochondrien und Immunbiotic mit verschiedenen Bakterienkulturen zum weiteren Aufbau der Darmflora, täglich 1 Kapsel.

Erst nachdem der Organismus sich stabilisiert und gekräftigt hatte durch zusätzliche Vitamin B12-Gaben, Regulierung des Fett- und Energiestoffwechsels und durch Aufbau der Darmflora zeigten sich bei einer Behandlung zwei Wochen später die tieferliegenden Probleme wie ein Zahnherd, woraufhin der Backenzahn endlich gezogen wurde und eine Borreliose, die später durch einen Bluttest vom Arzt bestätigt wurde.

 

Dipl. Päd. Monika Gerstenberg
Heilpraktikerin
Magdeburger Straße 100
21339 Lüneburg

Übersicht

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop