Neurolab – der Neurostress Spezialist

    Neurostress

    Neurostress

    Neurostress – ein neuer Begriff in der Medizin, der unterschiedliche bekannte Krankheitsbilder oder Befindlichkeitsstörungen ursächlich zusammenfasst und objektiviert.

    Unphysiologisch lang anhaltender Stress bringt die Neurobotenstoffe und (Stress-)Hormone durcheinander:

    •     Stimmungsschwankungen werden stärker,
    •     Ängste unerträglich und
    •     Unruhe hält bis in die Nacht an und raubt den Schlaf.

    Viele Störungen werden dadurch gemildert, dass die Neurobotenstoffe wieder ins Lot kommen.

    Weitere Informationen unter:

    www.neurolab.eu/anwendungsbereiche/neurostress/