Das sagen unsere Experten

Uns liegt die Meinung unserer Ärzte und Heilpraktiker sehr am Herzen. Deshalb holen wir regelmäßig Feedback zu unseren Produkten und unserem Service ein, um unser Portfolio stetig zu verbessern und zu erweitern.

Rita Pfeiffer, Heilpraktikerin

Ich bin seit 30 Jahren in eigener Praxis niedergelassen und die Produkte der Firma Neurolab begleiten mich dabei schon seit vielen Jahren als maßgeschneiderte Basisverordnung für meine Patienten. Da ich auf Neurostress Behandlung spezialisiert bin, finde ich bei Neurolab die innovativsten und effizientesten Produkte, mit denen sich nachhaltig die entgleisten neuro-endokrinologischen Botenstoffe wieder regulieren lassen. Ich schätze außerdem den Service und das Bemühen um ständige Verbesserung der Produkte.

Seit vielen Jahren bilde ich nun in dem Themenbereich Neurostress Heilpraktiker und Ärzte aus. Im Vordergrund steht das Finden der wahren Ursachen, statt nur Symptome zu behandeln.

2020 starte ich mit einer völlig neuen 12-monatigen Ausbildung. Sie kombiniert dazu die drei Therapieansätze, natürliche Hormontherapie, Neurotransmitter-Regulation und regenerative Mitochondrientherapie zu einem neuen Therapiekonzept. Zusammen mit Referenten und Experten tauschen sich die Lernenden in Lerngruppen, Live-Webinaren, Online Symposien sowie Präsenz-Workshops fachlich aus. Jedem Teilnehmer steht im Rahmen des Blended-Learnings außerdem eine E-Learning-Plattform mit zur Zeit rund 50 Stunden Videomaterial zur Verfügung.

Auch innerhalb der Ausbildung spielt die Produktreihe der Firma Neurolab im Rahmen der Neurotransmitter-Regulierung eine bedeutende Rolle und ich empfehle sie gerne weiter.

Mehr Infos zur Akademie: www.anti-neurostress-akademie.de
Mehr Infos zur privaten Heilpraxis: www.anti-neurostress-behandlung.de

Hansa Susanne Breidenbach, Heilpraktikerin

Das Naturheilzentrum Breidenbach behandelt seit 40 Jahren Patienten deutschland- und europaweit ganzheitlich in Wuppertal. Unser Anliegen ist es eine individuelle, ganzheitliche Diagnostik und Therapie im Sinne des Patienten zu leisten. Unsere Spezialisierung ist hierbei die Immunologie, wobei die Schwerpunkte auf dem Epstein Barr Virus, dem Chronic Fatigue Syndrom (CFS/ ME) und Neurostress liegen. Ich selbst bin seit 1994 Heilpraktikerin und habe 2016 die Nachfolge von Thorsten C. Hollmann angetreten, welcher sein Naturheilzentrum bereits seit 1980 betrieben hat.

Mithilfe umfangreicher Laboruntersuchungen gehen wir für unsere Patienten auf die Suche nach den Ursachen ihrer Erkrankung. In der daraus resultierenden maßgeschneiderten Therapie empfehlen wir u. a. die umfangreichen und hochwertigen Produkte der Firma Neurolab.

Auch schätze ich bei der Firma Neurolab, die stetigen Verbesserungen und Erweiterungen der Rezepturen sowie den sehr guten Service, auch den der Außendienstmitarbeiter, und die umfangreichen Informationsmaterialien.

Mehr Infos zum Naturheilzentrum: www.naturheilzentrum-breidenbach.de

Urban C. Heide, privatärztliche Naturheilpraxis

Bereits seit 2007 arbeite ich mit der Firma Neurolab zusammen und fühle mich hier, ebenso mit dem kooperierenden Labor Lab4more, bestens betreut.

Schon vor dieser Zeit habe ich Dr. Bieger in Vorträgen kennengelernt und auch mit der Firma ANT.OX in den Anfängen meiner „Neuro-Stress-Zeit“ zusammengearbeitet.

Von den Themenbereichen Botenstoffe und Nervensystem war ich aufgrund der detaillierten, interessanten Vorträge und Fortbildungen von Anfang an fasziniert, welche schlussendlich auch das naturheilkundliche Konzept meiner Praxis sehr bereichert haben. Bei der praktischen Anwendung und Verwendung des biochemischen Wissens, haben mir die sehr ausführlichen Tipps aus der wissenschaftlichen Abteilung von Neurolab unschätzbare Vorteile für mich und meine Patienten gebracht.

Auf der Basis der verschiedenen Neurostress-Profile bekomme ich großartige Hilfestellungen, mit denen ich meine therapeutischen Schwerpunkte setze. Verschiedene weiterführende Tests, wie z.B. Inflammation, Darm, Kynurenine, etc., können bei der Suche nach dem optimalen Therapieansatz zusätzlich zum Einsatz kommen.

Bei der Therapie sind die Produkte von Neurolab die optimale Wahl, da sie individuell auf den Befund des Patienten abgestimmt sind und in ihrer Zusammensetzung gut kombiniert werden können, je nach Beschwerdebild.

Neurolab liefert meinen Patienten den Treibstoff für das Nervensystem, ein unverzichtbarer Teil des Behandlungskonzeptes. Auch bei anderen wichtigen Nahrungsergänzungen, z.B. im Bereich Omega 3, Darm, Entzündungshemmung und insgesamt im Bereich der orthomolekularen Produkte ist Neurolab mit seiner Produktauswahl sehr gut aufgestellt und liefert Qualität, auf die ich mich verlassen kann.

Die guten Rückmeldungen meiner Patienten und die Behandlungserfolge in der täglichen Praxis bereiten mir sehr viel Freude und motivieren mich immer weiter zu forschen und die Regulationssysteme immer besser zu verstehen.

Ich kann das Konzept und die Vitalstoff-Formeln von Neurolab sehr empfehlen.

Mehr Infos zur Naturheilpraxis: www.naturheilpraxis-heide.eu

Uwe R. Rüther, Praxis für Naturheilverfahren

Seit über 25 Jahren arbeite ich als niedergelassener Heilpraktiker in Paderborn. Aufgrund meiner schulmedizinischen Vorbildung sehe ich meine Arbeit in der Verknüpfung von wissenschaftlicher Diagnostik und Therapieverfahren.

Hauptaugenmerk liegt auf der Diagnostik, um auslösende Krankheitsprozesse im Körper der betroffenen Patienten zu erkennen und zielgerichtet zu therapieren.

Insbesondere Störungen der neurohormonellen „Achse“, die bei einer Vielzahl der Erkrankungen vorliegt, können mit den Neurotransmitter-Vorstufen der Firma Neurolab zielgerichtet behandelt werden. So können z.B. „milde“ Verlaufsformen einer „vegetativen Dystonie“ im Rahmen einer ganzheitlichen Therapie deutlich unterstützend wirken.

Diesbezüglich ist es wichtig, die Ursachen dieser neurohormonellen Dysbalance zu erkennen und entsprechend auch mit schulmedizinischen Medikamenten zu behandeln. Hier sehe ich die Zusammenarbeit mit korrespondierenden Ärzten als ein absolutes „Muss“.

Insbesondere bei Prüfungsängsten und reduzierter Leistungsfähigkeit haben wir durch die Neurotransmitter-Vorstufen eine zielgerichtete Therapie-Option, um z.B. Studierende und Schüler nebenwirkungsfrei zu unterstützen.

Mehr Infos zur Praxis für Naturheilverfahren: www.naturpraxis-ruether.de

Dr. med J. Mutter-Burch, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Tiefenpsychologie

Meine Praxis führt Ihre Produkte nun bereits eine Zeit lang. Die Patienten und auch ich als Ärztin sind sehr begeistert. Insbesondere die GABAMax Produkte führen sehr rasch zu einer Verbesserung der Symptomatik. Doch auch die Vitamin D3 plus K2 Substitution ist ein wertvoller therapeutischer Gewinn. Immer häufiger kommt es zu Mangelzuständen von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Eine entsprechende Diagnostik und anschließende individuelle Therapie können oftmals eine rasche Verbesserung erzielen. Die Produkte von Neurolab sind mir diesbezüglich ein wertvoller Begleiter in meinem Praxisalltag geworden. Dafür bedanke ich mich recht herzlich und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Mehr Infos zur Praxis für Allgemeinmedizin und Tiefenpsychologie: www.dr-mutter-burch.de

Edith Scharfbillig, Heilpraktikerin

Ich bin seit 19 Jahren Heilpraktikerin in eigener Praxis. Anfangs habe ich sehr viel die traditionelle Chinesische Medizin, die Neuraltherapie und die Wirbelsäulentherapie eingesetzt.

Gleichzeitig habe ich mich über einen Zeitraum von ca. fünf Jahren tief in die Bioresonanztherapie eingearbeitet. Hier gibt es viele Test- und Behandlungsmöglichkeiten im feinstofflichen Bereich, besonders was Viren- und Bakterien-Belastungen angeht, bzw. Dysbiosen im Magen-Darm-Trakt.

Aber in Zeiten der massiven Lebensveränderungen in fast allen Bereichen hat sich auch das Patientenklientel verändert. Die chronischen Erkrankungen haben deutlich zugenommen und stellen heute für die Therapeuten eine andere Herausforderung dar.

Deshalb habe ich mehr und mehr die Labordiagnostik in meine Praxisarbeit integriert. In den Seminaren des Labors Biovis habe ich sehr viel dazu gelernt. Unter vielen anderen Untersuchungen bietet das Labor Biovis das Neurostressprofil an.

Leider habe ich die Firma Neurolab erst vor anderthalb Jahren kennengelernt und das Seminar in Heidelberg erstmals im Oktober 2019 besucht. Ich bin ausgesprochen dankbar für das im Seminar vermittelte Fachwissen. Besonders für Patienten mit Migräne, Augenmigräne mit Schwindel, Fibromyalgie, Erschöpfungssyndrom und rez. Virusinfektionen hilft mir das Neugelernte sehr.

Mit den Präparaten der Firma Neurolab konnte ich für meine Patienten deutliche Verbesserungen bewirken. Besonderen Einsatz finden hier StressBalance, GABAMax, GABANight, CalmPro, Balance DS und Mucuna D. Eine sehr gute Kombination für mich ist es auch die Mikroimmuntherapie in die Diagnose mit einzubeziehen.

Wie schon Herr Priv. Doz. Dr. med. Wilfried Bieger und Frau Dr. rer. nat. Annemarie Neuner-Kritikos in ihren Beiträgen darstellen, können neben den Veränderungen im Neurotransmitter-Bereich auch chronische Entzündungen, ausgelöst durch hoch Antigenpotente intrazelluläre Viren und Bakterien, im Zusammenspiel mit den dazugehörigen Zytokinen, im Immunsystem dauerhaft agieren und schlussendlich die Entwicklung hin zu schwerwiegenden Erkrankungen triggern.

Hier nutze ich die Labordiagnostik mit der Lymphozytentypisierung, TH 1-TH2-Helferzelltypisierung, das Inflammationsprofil der Interleukine und der Antikörperbestimmung wichtiger Viren wie EBV, Herpes, Varizella Zoster, Cytomegalievirus, Chlamydien usw. im Immunfluoreszenz Test.

Auch hier hat die Firma Neurolab mit ihren Immunpräparaten hervorragende Mittel, wie z.B. Immun Booster, Immun Balance, InflaSan, CurcuPro und CFS Immun.

Seitdem mir diese Möglichkeiten zur Verfügung stehen sind die Erfolge in der Praxis auch bei multimorbiden Erkrankten deutlich besser geworden.

Vielen Dank dafür!

Mehr Infos zur Naturheilpraxis: www.naturheilpraxis-scharfbillig.de

Susanne Daumann, Heilpraktikerin

Erfahrungsbericht aus meiner Praxis über die Labordiagnostik und Therapie im ganzheitlichen Sinne:

Ein männlicher Patient mit 48 Jahren, körperlich und emotional erschöpft, berichtet über seine Beschwerden wie Leistungsnachlass, Schlafstörung, Bauchschmerzen, Atemnot, Reizhusten, Beklemmungsgefühl, Herzrasen, Antriebslosigkeit und Libidoverlust. Diese Beschwerden beeinträchtigen deutlich seine Lebensqualität. Früher hat er gerne Sport getrieben und fuhr Fahrrad. Seine Leistungsfähigkeit hat nachgelassen und im Freien leidet er auch unter dem Heuschnupfen. Sein Schlaf ist gestört durch häufiges Aufwachen mit Herzrasen. Seine Herztätigkeit ist kardiologisch abgeklärt und blieb ohne Befund. Schon in seiner frühen Kindheit war er infektanfällig und hat oft Antibiotika genommen. Diese Therapien haben die gesunde Darmflora geschädigt, die für unser Immunsystem elementar wichtig ist. Neben seinen Bauchschmerzen und Blähungen berichtet er über Durchfälle, die auf ein gestörtes Darmmikrobiom durch Antibiotika zurückzuführen sind. Durch die Störung der Darmflora und der Darmschleimhaut hat er eine Nahrungsmittelunverträglichkeit entwickelt, die zusätzlich sein Immunsystem geschwächt hat.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung habe ich eine ganzheitliche und ursächliche Labordiagnostik empfohlen.

Eine sehr wichtige Diagnostik der Katecholamine und Ausschluss einer Kryptopyrrolurie erfolgte im Speichel und Urin. Eine Stuhluntersuchung, um die Darmgesundheit und Funktion der Darmschleimhaut zu überprüfen. Zusätzlich Blutentnahme für Vit D3 und Blutentnahme zur Untersuchung der Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Beim nächsten Termin lagen uns die Laboruntersuchungen vor. Nachgewiesen war ein extremer Vit D3 Mangel, der das Immunsystem schwächt und mit eine Ursache für multiple Beschwerden wie Müdigkeit und Erschöpfung ist. Ich habe Vitamin D3 plus K2 als Nahrungsergänzungsmittel empfohlen, um diesen Mangel schnell und effektiv zu beheben.

Der Stuhlbefund hat eine Störung der Darmflora ergeben, die wir durch die Gabe von Probiotika regeneriert haben sowie auch mit LeakyGut. Seine Blutuntersuchung auf Nahrungsmittel hat zahlreiche Unverträglichkeiten bestätigt.

Zum nächsten Termin ist er mit seiner Ehefrau gekommen und wir haben gemeinsam die Ergebnisse besprochen und einen Diätplan erstellt, individuell auf Tagesablauf, Lebensstil und Essgewohnheiten abgestimmt.

Es erfolgte die Orthomolekulare Therapie zur Unterstützung der Stresshormone.

Der Patient kam nach drei Monaten wieder in die Praxis: Durch die Auslassdiät waren seine Bauchschmerzen und Blähungen weg. Die Regeneration der Darmflora und Zufuhr von Vitamin D3 plus K2 haben sein Immunsystem gestärkt. Seine körperliche Leistungsfähigkeit, Stresstoleranz und Stimmung waren deutlich besser. Der Schlaf war ungestört und erholsam.

Der Patient war nach relativ kurzer Zeit sehr zufrieden und ist motiviert diese nebenwirkungsfreie und erfolgreiche Therapie weiterzuführen.

Aus meiner Sicht ist eine ursächliche, ganzheitliche Diagnostik sehr wichtig.

Es ist die Ergänzung zur klassischen Medizin. Danach folgt die nebenwirkungsfreie Therapie mit Mikronährstoffen, Phytotherapie und andere.

Seit 10 Jahren arbeite ich mit dem Labor Lab4more und der Firma Neurolab zusammen und möchte die Möglichkeiten in meiner therapeutischen Arbeit nicht missen.

Mehr Infos zur Praxis: www.heilpraktikerin-daumann.de

Dr. med. Parvis Torbati, Privatpraxis für Sportmedizin

Ich arbeite sehr gerne mit den Produkten von Neurolab und schätze die Kompetenz von Dr. Bieger sehr. Die Präparate beeinflussen die Symptome meiner Patienten positiv. Überwiegend therapiere ich Patienten mit vegetativen Dysbalancen und Schwächen des Sympathikus bzw. übermäßiger Beanspruchung der Stressachse. Klinisch kommen diese oft wegen postprandialer starker Müdigkeit, Gefühl der Abgeschlagenheit und Erschöpfung sowie mit Chronic fatigue Syndrom in die Sprechstunde. Dies gilt aber auch für Sportler mit Übertrainingszuständen und mangelnder Regeneration. Häufig sind Schlafstörungen bei allen Patienten und Sportlern anzutreffen.

Neurolab Produkte, die insbesondere Präkursoren der Neurotransmittersynthese enthalten, einschließlich der Kofaktoren an Spurenelementen, Mineralstoffen und Vitaminen, zeigen hier gute Therapie-Effekte. Die Neurolab Produkte ergänzen in meiner Praxis die Behandlungen mittels Akupunktur und Osteopathie.

Mehr Infos zur Praxis für Sportmedizin: www.praxis-torbati.eu

Anja-Victoria Kleindienst, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin

Ich bin Physiotherapeutin und seit 2012 als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Meine Praxis für Naturheilkunde, Vitalfeldmessung und Hypnosetherapie in Amberg bietet mehr als nur die klassische naturheilkundliche Behandlung. Dank des gezielten Einsatzes von Technologie, naturheilkundlichen Verfahren und Hypnose gelingt es mir, die Ursachen der Probleme meiner Patienten aufzuspüren und diese individuell angepasst gemeinsam mit ihnen zu lösen.

Mein Herzenswunsch ist es, der Wegbegleiter in ein harmonisches, gesundes und selbstbestimmtes Leben zu sein. Dazu nehme ich mir gerne viel Zeit für meine Patienten, denn sie sind es mir wert!

Durch den Einsatz der Vitalfeldtherapie ist es mir möglich, den aktuellen körperlichen Zustand bis auf die kleinste Einheit, die Zelle, zu messen. Schnell und präzise lassen sich Organ- und Stoffwechselsysteme, Regulationssysteme, das Energieniveau, versteckte Belastungen, entzündliche Prozesse, aktive Giftstoffe, Allergene, der Status der Organe, Muskulatur und Gelenke, Dysbiosen im Magen-Darm-Trakt sowie virale, bakterielle, parasitäre Belastungen darstellen und geben somit direkt Aufschluss über einen effizienten Therapieansatz. Die Messung erfolgt völlig schmerzfrei innerhalb weniger Minuten in Rückenlage und ist auch für Kleinkinder und Babys geeignet.

Die Firma Neurolab habe ich durch den Einsatz der Vitalfeldtherapie kennengelernt und wende diverse Produkte erfolgreich an. Zu meinen Favoriten zählen Produkte zur Behandlung von Mitochondriopathien und nitrosativem bzw. oxidativen Stress. Besonders gerne rezeptiere ich die Produkte B-Komplex forte und basic, Alpha-Liponsäure, MitoPower, Vitamin C, Q10 Ubiquinol 100.

Des Weiteren verordne ich sehr gerne Burnout Protect, CalmPro, GABAMax, Neurobiotic, Neurostress Protect zur Reduktion von Neurostress und zur Regulierung der Neurotransmitterfunktion.

Abschließend möchte ich den Einsatz von Immunbiotic, LeakyGut, Immun Booster, EPA/DHA forte zur Stimulation des Immunsystems hervorheben.

Welches Produkt ich einsetze, obliegt einer gründlichen Anamnese und individuellen Therapieplanung mit dem Patienten gemeinsam.

Vielen Dank für die hochwertigen natürlichen Nahrungsergänzungsmittel!

 

Mehr Infos zur Naturheilkundepraxis HYPNOSAMED: www.hypnosamed.com