Histamin

Bei Stress, Allergien, Juckreiz und Nahrungsmittelunverträglichkeit

Ob bei

  • allergischen Reaktionen,
  • bei dem Juckreiz nach einem Insektenstich,
  • bei der Unverträglichkeit von Rotwein oder akuter Stressbelastung,

Histamin spielt als Gewebshormon und neuronaler Botenstoff (Neurotransmitter) eine große Rolle.

Die umfangreichen Wirkungen von Histamin sind besonders deutlich bei empfindlichen Personen zu beobachten, die bereits bei geringeren Konzentrationen in Lebensmitteln sofort massive Reaktionen zeigen.

NeuroLab untersucht die Histamin-Werte bei Allergien, Unverträglichkeiten aber auch im Zusammenhang mit anderen Botenstoffen, die durch Histamin beeinflusst werden.

Cookie Einstellungen